Meine Sucht, meine Liebe, meine Welt.

Der Kopf rauscht unaufhörlich, das Herz pocht nervenaufreibenden. Es ist ohrenbetäubend laut. Mal wird es schlagartig dunkel, dann wieder hell. Vor den Augen funkelt alles in etlichen Nuancen, ich sehe nur noch verschwommen. Bin benebelt, bin im Rausch. Es dreht sich, alles tanzt und wird von Moment zu Moment schneller. Wo ist oben und wo [...]

Advertisements

Ich nehme mich langsam bewusst war.

Meine Augen sind zu, der Kopf aus. Die Gedanken sind leer und rein.  Bin still, bin in mich gekehrt. Lasse nichts an mich heran.  Mein Geist ist wachsam. Meine Seele tief, tief wie ein Meer.  Der Wille ist kräftig wie ein Fels. Ich höre nichts, nur meinen eigenen Rhythmus.  Das Herz, es pocht, es vibriert [...]

Die Sehnsucht nach Freiheit.

F. Scott Fitzgerald - Die Strassen der Pfirsiche Ich sitze da und gleite von Seite zu Seite. Eine Leichtigkeit überkommt mich. Verschlinge jedes einzelne Wort mit Freude. An mir vorbei rauscht das bunte Treiben des Morgens. Menschen hetzten umher, suchen vergebens nach einer Sitzmöglichkeit. Quetschen und drücken sich durch die engen Gänge des Zuges und [...]

Zitiert – Pablo Neruda 

Du weiß, ich LIEBE dich und lieb dich nicht, da ja das Leben, wie man weiß, zwei Seiten hat, das Wort ist des Schweigens Flügel, Kälte ist das Feuer in seiner Mitte.   Ich LIEBE dich, um mit der LIEBE anzufangen, um noch einmal mit der Unendlichkeit zu beginnen, und um nie aufzuhören, dich zu [...]

Liebe schenken bis ins Unermessliche. 

Du bist dein Glück, deine Kraft, deine Motivation.  Du bestimmst wie du dich fühlst, was dich bewegt, wer dich berührt.  Du kannst optimistisch in die Zukunft blicken, dich erfreuen an allem, Liebe schenken bis ins Unermessliche. Du bist dein eigener Richtungsweiser, der Trainer deiner Ausdauer, der Mittelpunkt deiner Zuversicht. o2.II.2oI7

Der Inbegriff von Lust, Liebe und Leichtigkeit.

Du mein König, du raubst mir den Sinn. Ich bin hungrig nach Verlangen deinen Körper um mich zu spüren.  Deine Augen, sie blicken in meine Seele, erhaschen tausend Facetten von mir.  Wie ein rastloses Raubtier streife ich umher. Komme nicht zur Ruhe, bis du in meinen Armen versinkst und ich deinen Geruch in mir aufnehme. [...]

Books #5

Der gestrige Tag war richtig schön gemütlich. Ich hatte frei und was gibt es besseres, als den Vormittag so richtig auszukosten. Ordentlich frühstücken, Serien schauen, den Kater knuddeln und eine Runde zum Fitness gehen. Nachmittag wollte ich dann auch ein wenig unter die Menschen gehen und in diesem Zuge auch gleich der Bibliothek einen Besuch [...]

Das unendliche Bestreben.

Es ist ein schrecklich bedrückendes Gefühl, eine Person leiden zu sehen, die einem mehr bedeutet, als alles andere. Du stehst da und kannst nicht eingreifen, denn es ist nicht dein Leben und nicht deine Entscheidungen. Es zerstört dich innerlich, wie so vieles angepackt wird, jedoch im gleichen Zuge zerbricht. Unverständlich, wieso ausgerechnet bei diesem besonderen [...]

Kleiner Laden – großes Glück 

Ich kann ja nicht an einem Shop vorbeilaufen, der sich auf Feinkost und Bücher spezialisiert. Da schlägt mein Herz auf und natürlich muss ich mich gefühlt eine Ewigkeit in diesem aufhalten, um alles haargenau zu durchstöbern. Hauptsächlich beherbergt der Laden allerlei Kochbücher aus der ganzen Welt, aber auch den ein oder anderen Roman, welche sich [...]